· 

Villa oder Glücksbrunnen oder beides?

Wir werfen gerne Münzen in einen Brunnen und erhoffen uns Glück, vorausgesetzt wir sind abergläubisch oder glauben an höhere Gesetze.

 

Die Villa Müller bringt Glück, so oder so. Egal ob der Pool im Garten schon bald dem Aberglauben verhilft, als Konzertlocation fungiert oder mit Wasser gefüllt wird. Die Villa bringt Glück. Für die Stadt, für die zukünftigen NutzerInnen und die Villa selbst. 

Denn neben dem konkreten Nutzen, den die Villa Müller derzeit über die Crowdfunding-Kampagne generiert, könnte sie zugleich als exemplarisches Musterbeispiel für einen ganzen Ortsteil stehen. Insbesondere der Ardetzenberg Feldkirch ist durch eine besondere Typologie von Stadtvillen geprägt – sie sind typisch für das Ortsbild, großteils zwischen 1905 und 1970 gebaut, teilweise saniert und immer häufiger leerstehend. Lukas Pankraz Mähr, Architekt bei SAAL und lokaler Ansprechpartner für das Projekt VILLA MÜLLER, kennt die Ursache: “Der Generationenwechsel funktioniert nicht, da die Erben es sich nicht leisten können oder wollen, in solch großvolumigen Gebäuden zu leben. Alternative Strategien werden gesucht.”

 

Gemeinsam mit der Leerstandsagentur NEST testet das Architekturbüro SAAL in den kommenden zwei Jahren Konzepte für eine langfristige Umnutzung. Das Projekt erprobt nicht nur neue Nutzungsmöglichkeiten für die Villa Müller, sondern ist eine prototypische Begegnung mit dem zunehmenden Leerstand in der Nachbarschaft.

 

Ab April können vorerst Arbeitsplätze in der Villa gebucht werden, im Preis inkludiert ist die Nutzung von Besprechungsräumen und dem großen Garten mit Pool. Mit Beginn des Folgemonats Mai wird das Raumangebot durch Gästezimmer und Werkstattplätze erweitert, sodass die Villa rund um die Uhr vielfältig genutzt werden kann.

 

Und jetzt? Gibt es eine eigene Crowdfunding-Kampagne für die Villa Müller. Um das Projekt zu unterstützen, bedarf es nicht nur finanzieller Unterstützung, sondern auch an sonstigem Potential wie z.B. Zeit, Arbeitskraft und Heilpflanzenwissen. 

 

 

#jetzt unterstützen

#Villa Müller
#StudioSAAL

#AgenturNEST
#RAUMPIONIERE