Stadt/Studio

Stadt/Studio · 22. Mai 2019
Einmal im Jahr machen die Architekturtage Räume auf, in Vorarlberg rückt die aktuelle Ausgabe Feldkirch ins Zentrum: Ohne Teehaus am Raiffeisenplatz und Villa Müller geht da nichts. Neben diesen Kooperationsprojekten bespielt die POTENTIALe auch einen Ort, der weniger im Fokus steht: Das Altstadthaus Sonne.
Stadt/Studio · 30. April 2019
Der Name „Raiffeisenplatz“ zählt heute zu den Realien von Feldkirch. Ob die kollektive Nutzung dieses Ortes einmal so selbstverständlich sein wird wie die Handhabung seines – stadtgeschichtlich betrachtet jungen – Namens? Das Teehaus könnte dazu beitragen.

Stadt/Studio · 29. Januar 2019
Am Raiffeisenplatz gibt es nicht nur Menschen, die hier ein bisschen Zeit verbringen. In den umliegenden Gebäuden wird gearbeitet, wird gewohnt. Wie wird das Teehaus da aufgenommen? „In Gelb wäre es natürlich noch schöner“, meint etwa Raiffeisenbank-Direktor Stefan Vetter mit einem Augenzwinkern, bevor er sich im Ernst über das Projekt und den Platz äußert: positiv.
Stadt/Studio · 19. Oktober 2018
Mitgebrachte Musik gehört zum Raiffeisenplatz. Gelegentlich werden Saiten gezupft, öfter sind es Ghettoblaster und Mobiltelefone, zu deren Sounds ihre Inhaber – meist junge Männer – abhängen. Unlängst jedoch verströmte das aufgeklappte Teehaus orientalische Popmusik, während Baumstämme und Laternenpfähle mit Gürteln aus Klebeband versehen wurden.

Stadt/Studio · 28. September 2018
Performerin Lisa Suitner spielt sich mit dem Teehaus am Raiffeisenplatz.
Stadt/Studio · 12. Juli 2018
Das „Teehaus“ als Anreiz und Einladung. Der Raiffeisenplatz in Feldkirch gilt gemeinhin weniger als Hotspot denn als Brennpunkt. Cleanen Kleinstadt-Charme hat er keinen.

Stadt/Studio · 04. Juni 2018
Jeder Platz einer Stadt wird anders genutzt, anders gesehen, anders geschätzt. Jeder Platz hat seinen Ruf und seine BesucherInnen. Passanten, AnwohnerInnen und auch AkteurIn-nen bringen ihre Einflüsse und auch Bedürfnisse ein – Anforderungen an einen Ort, die sich nicht immer reibungslos ergänzen. So ist es auch am Raiffeisenplatz in Feldkirch.
Stadt/Studio · 02. März 2018
Das ist also der Raiffeisenplatz. Pflastersteine überall und zwei Sitzgelegenheiten, einander gegenübergestellt. Ein paar Bäume, alle kahl. An einem eiskalten Februarmorgen haben sich hier 27 Architekturstudierende getroffen und sich so ihre Gedanken gemacht.

Stadt/Studio · 29. November 2017
Kann die Kooperation von Universität und POTENTIALe einen Ort schaffen, der als Möglichkeitsraum für Ausstellungen, Vorträge, kreativen Handel und städtebaulichen Diskurs dient? Dieser Frage geht das Stadt Studio auf den Grund, entworfen für Feldkirch und umgesetzt von der Universität Liechtenstein.