Ein Kulturfestival zur Stadtraumgestaltung

 

Bereits seit Jahren beschäftigen wir uns durch kleinere und größeren Veranstaltungen strategisch mit einer fundamentalen Stadtbelebung in Feldkirch. Fundamental im Sinne der humanistischen Wurzeln Feldkirchs. Belebung im Sinne einer kulturellen Vielfalt. Messen lässt sich das schwer, zwar vielfach benennen, dennoch bleibt es eine subjektive Ebene. Messbar allerdings, und diese Faktoren sind innerhalb unserer Arbeit im mindesten genauso relevant wie die Vermittlung unserer eigenen Lebenseinstellung, der nachhaltigen kulturverbundenen und vor allem qualitätsgetragenen Stadtentwicklung, ist die Anzahl der Menschen welche Feldkirch erstmals durch das Tor der POTENTIALe erreichen.

Vor allem in der Stadt aber genauso jenseits der Grenzen, die Feldkirch und das Rheintal seit jeher umgeben, gilt es unsere Relevanz mit einem nachhaltigen Programm sichtbar zu machen.

Und spürbar kommt die Welt in Feldkirch an. Dann wenn es heißt: POTENTIALe > Das Kulturfestival zur Stadtraumgestaltung in Feldkirch mit den Schwerpunkten Design, Fotografie und Medienkunst.

 

Download
POTENTIALe Festivalzeitung 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.6 MB

Programmschienen der POTENTIALe

POTENTIALe MESSe ›› 

AusstellerInnen aus den Bereichen Design, Mode, Fotografie und Medienkunst zeigen im Reichenfeld ihre Arbeiten, laden zum Ideenaustausch ein und bieten ihre Produkte zum Verkauf an. 

 

POTENTIALe TALENTe ›› 

Hochschulen, Studierende und Design-Newbies präsentieren ihre aktuellen Projekte und zeigen

unterschiedlichste Möglichkeiten der Zwischennutzung

temporärer Leerstände auf. 



POTENTIALe PROJEKTe ›› 
Temporäre Projekte und Installationen bekommen im Rahmen der POTENTIALe eine öffentliche Plattform, um sich zu entfalten und auszuprobieren. Unter diesem Label wird unter anderem der LAVA AWARD verliehen, Installationen im Außenbereich realisiert sowie Wettbewerbe ausgerufen.

 

 

POTENTIALe NETZWERKe ››
Projekte und Veranstaltungen von Programmpartnern

tragen maßgeblich zur Vielfalt des Festivals bei. Unternehmen, Institutionen, Vereine und Kollektive aus der Region nutzen die Gelegenheit und präsentieren sich mit für das Festival konzipierten Beiträgen.
  


FESTIVALIMPRESSIONEN 2016